Gasdichter 3-Platten Gießpfannenschieber Modell FT3-GT

Dreiplattenschieber Standardscharnier 

Sauberer Stahl mit dem FT3 GT

Der FT3 GT wurde für Kunden mit hohen Ansprüchen an die Stahlqualität entwickelt.
Der 3-Platten Gießpfannenschieber besitzt ein geschlossenes Gehäuse, in dem an entsprechenden Stellen hochtemperaturbeständige Dichtungen angebracht sind.
 
Dies ermöglicht die Aufbringung eines Sperrdrucks mittels Inertgas und die Abschirmung gegenüber der äußeren Atmosphäre.
Das Gas wird durch den Schieber, am Ausguss vorbei in den Gießtrichter oder an das Schattenrohr geleitet.
So wird eine Kombination aus Gießstrahl- und Schieberabschirmung realisiert. 

Besondere Bedienerfreundlichkeit erlangt der FT3 GT durch seine patentierte Öffnungsweise.

Die Mittelplatte in einer Kassette gelagert, welche sich unkompliziert aufschwenken lässt und so freien Zugang auf die Schieberplatte gewährt.

Der Schieber kann, mit gewissen Einschränkungen, nach kleineren Anpassungen mit verschiedenen Plattenvarianten betrieben werden.

 
Bisherige Varianten
 
TYPø (mm)
FT 3 160GTmax. 65
FT 3 200GTmax. 100
FT 3 100GTPlattenvarianten-
abhängig

Dreiplattenschieber Kopfscharnier

Sauberer Stahl mit dem FTK 3GT

Der gasführende Kopfscharnierschieber bietet alle Vorzüge, die ein gasführender 3-Plattenschieber mit Standardscharnier auch bietet. Wie bei unseren 3-Plattenschiebern mit Standardscharnier ist die patentierte Öffnungsweise besonders ergonomisch, da die Mittelplatte in einer schwenkbaren Kassette gelagert ist, was ein möglichst angenehmes und zügiges Arbeiten am heißen Schieber ermöglicht. Durch den Einbau der langlebigen Dichtschnur, wird aus dem robusten, ergonomischen 3-Plattenschieber, ein gasführendes System, das höchsten Ansprüchen an die Stahlqualität gerecht wird.

TYPø (mm)
FTK -3 160GTmax. 65
FT K-2     GTmax. 100

Der FTK2 GT ist noch nicht im Einsatz, aber auf Wunsch auch umsetzbar.

NEUHEIT: Zweiplattenschieber

Wie alle Schieber der GT-Reihe wurde auch der FT2 GT für Kunden mit hohen Ansprüchen an die Stahlqualität entwickelt. Der 2-Platten Gießpfannenschieber besitzt ein geschlossenes Gehäuse, welches mit hochtemperaturbeständigen Dichtungen abgedichtet ist. Dies ermöglicht die Aufbringung eines Sperrdrucks mittels Inertgas und die Abschirmung gegenüber der äußeren Atmosphäre.

Das Gas wird durch den Schieber am Ausguss vorbei auf das Schattenrohr geleitet. So wird eine Kombination aus Schattenrohrbegasung und Schieberabschirmung realisiert.

Beim FT2 GT wurde wie immer Wert auf Bedienerfreundlichkeit gelegt. Der Schieber kann, identisch zum FT-Universal-Gießpfannenschieber mit verschiedenen Plattenvarianten gefahren werden.

TYPø (mm)
FT 2     160GTmax. 65
FT 2     200GTmax. 100

 

News

Imagevideo

Wir freuen uns hiermit unser neues Imagevideo der Öffentlichkeit präsentieren zu können. Viel Spaß beim Anschauen! https://knoellinger.de/files/video/Knoellinger_Version_3__03_06_19.mp4

Weiter lesen...

Messeauftritte 2019

Zum 5. Mal in Folge kann KNÖLLINGER nun auf einen erfolgreichen Messeauftritt mit vielen interessanten Kontakten und Gesprächen auf der METEC 2019 in Düsseldorf zurückblicken.

Weiter lesen...

Kontakt

Adresse

KNÖLLINGER FLO-TEC GmbH
Auf den Dorfwiesen 20
D - 56204 Hillscheid

E-Mail

flo-tec@knoellinger.de

Telefon

Tel: +49 (0) 22 72 – 999 35 14
Fax: +49 (0) 22 72 – 407 56 79